Willkommen in der Theaterabteilung

Möchten Sie oder Ihre Kinder auch auf der Bühne stehen?

 

Dann wenden Sie sich an eine der folgenden Kontakt Adressen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ansprechpartner

Dagmar Pirner & Evi Pazin

Theaterleiterin

Evi Pazin
Telefon: 0911/5075196

E-Mail: theater@tsvrueckersdorf.de

 

 

Stellvertretende Theaterleiterin

Dagmar Pirner

Telefon: 0911/576899

E-Mail: pida@online.de

 

Lisa Hirschl, Elke Dietze, Anne Weisel, Karen Seeger
Jugend- u. Kindertheaterleiterin
Lisa Hirschl
Telefon: 0911/5706410

E-Mail: lisa-oliver-hirschl@gmx.de

 

 

Jugendtheater

Karen Seger

Telefon: 0911/576864

E-Mail: karen711@gmx.de

Kartenvorverkauf

Dieter Fuchs, Försterweg 30a, Rückersdorf
Tel: 0911 / 5 70 62 00

Alfred Vogt, Steinbruchweg 33, Rückersdorf
Tel: 0911 / 57 88 26
 

Spielerstimmen

"Ich mag die Geselligkeit bei den Theaterproben. Ich finde es auch immer spannend in andere Rollen zu schlüpfen." (Dagmar Pirner)

"Auf den Brettern stehen, die die Welt bedeuten." (Alfred Vogt)

"Der Applaus ist ein erhebendes Gefühl." (Evi Pazin)

"Es ist einfach eine super Truppe!" (Thomas Fuchs)

Nächste Aufführungen

Die Kinder der Theaterabteilung des TSV Rückersdorfes laden recht herzlich zum diesjärigen Kindertheater ein.
„Sherlock Hase auf dem Bauernhof - Sein größter Fall“ in zwei Akten heißt unser Stück in dem insgesamt 15 Kinder auf der Bühne ihr Können zeigen.
Unsere Aufführung findet am Sonntag, den 04.12.16 um 16 Uhr im Bürgersaal in der Kirchgasse 6 in Rückersdorf statt.
Einlass ist um 15:30 Uhr, wer hierfür Karten reservieren möchte, kann dies gerne bei Dieter Fuchs unter der Tel. 0911/5706200 tun.
Wir freuen uns über zahlreichen besuch aller Kinder und ihre Begleitungen. 
 
In diesem Märchen für Kinder spielt eine Bäuerin, ein Schwein, einen Hund, eine faule Katze, eine Gans, eine Ziege, eine Kuh und ein paar Schafe die auf dem Bauernhof leben. Sie ernten gerade die Früchte der Felder und legen sich einen Winterfuttervorrat an.
Raben kommen als unerwünschte Gäste auf den Hof geflogen und laden sich als Futtergäste selber ein. Die Tiere bauen sich daher eine Vogelscheuche aus Stroh. Doch weil auch der Kopf der Vogelscheuche aus Stroh ist, freundet sich die Vogelscheuche mit den Raben an.
Es ist Abendbrotzeit, alle Tiere sind im Haus zur Mahlzeit versammelt, nur die Vogelscheuche bewacht den Hof. Da nähern sich zwei Geheimagenten, ein Fuchs und eine Ratte und warnen die Vogelscheuche vor einer dreisten Futterdiebesbande die in der Gegend ihr Unwesen treibt. Die Vogelscheuche lässt sich davon nicht einschüchtern, jedoch als in der Nacht ein Gewitter losbricht, flüchtet die Vogelscheuche aus Angst vor den Blitzen ins Haus. In dieser Nacht schlagen die Diebe zu und stehlen die gesamten Futtervorräte und entführen auch noch die Gans. Am nächsten Morgen sind die Tiere verzweifelt. Doch die Kuh Eulalia weiß Rat. Sherlock Hase muss den Fall übernehmen. Sherlock Hase erscheint auch mit seinen Helfern dem Fuchs und der Ratte und beginnt zu ermitteln. Wer ist der Übeltäter? Die Raben, die Vogelscheuche oder das schwarze Schaf ? Von wem stammen die Spuren? Ein schwerer Fall...

Aus der Chronik der Theaterabteilung

Die Theaterabteilung des TSV Rückersdorf ging einst aus der Turnbewegung des Vereins hervor. Die Gründung dieser selbständigen Abteilung geht bereits auf das Jahr 1908 zurück. Nur die Kriegsjahre unterbrachen den Spielbetrieb. Nach Wiederaufnahme des Spielbetriebes im Jahr 1946 waren die Garanten des Erfolges Stücke wie ,,Der Hunderter im Westentaschl", ,,Die spanische Fliege", ,,Alles um eine Frau", ,,Die drei Eisbären", ,,Der verkaufte Großvater", ,,Die Welt geht unter", „Die G'schicht vom Brandner's Kaspar" und viele mehr.
Doch der große Durchbruch kam 1982 mit dem Stück ,,Schweig Bub" von Fitzgerald Kusz. Seit diesem Stück wird im heimischen Dialekt gespielt und die Aufführungen sowie Besucherzahlen stiegen enorm an. Große Erfolge waren z.B. ,,Die Ledigensteuer", ,,Die pfiffige Urschl", ,,Anner Spinnt immer", ,,Kurbetrieb beim Kräuter-Blasi", ,,Adam's letzter Seitensprung", ,,Bäckermeister Striezl", ,,Der verhinderte Casanova", „Ich bleib Dir treu 4+4", ,,Die g'stohlne Kirchweih", ,,Aktion Don Quixote".
Aber nicht nur mit den Senioren gibt es erfolgreiche Aufführungen. Seit 1922 und dann wieder ab 1952 gehört eine sehr aktive Kindergruppe zur Abteilung. Ihr Repertoire umfaßt hauptsächlich Märchenstücke und ähnliches und spielt in der Vorweihnachtszeit.

Als Bindeglied zwischen Kindern und Senioren wurde 1971 eine Jugendgruppe ins Leben gerufen. Anfangs wurden eigenständig abendfüllende Stücke einstudiert, bis hin zu ,,Lumpaci Vagabundus" und ,,Pygmalion". Heute, die Gruppe ist zahlenmäßig geschrumpft, werden die Jugendlichen teilweise zusammen mit den Senioren eingesetzt.

Natürlich gehören auch gesellige Veranstaltungen zum Abteilungsleben. Kameradschaftsabend, Weihnachtsfeier und seit über 30 Jahren die traditionelle Pfingstfahrt.

Das letzte Großereignis war 2008 die Feier des 100-jährigen Bestehens. Und es sieht ganz danach aus, dass unsere Abteilung noch weitere Jubiläen feiern kann.

Weitere Informationen zu vergangenen Aufführungen und Ausflügen der Theaterabteilung finden Sie in unserem Presse-Archiv im Abschnitt Abteilung Theater.

Nach oben

Aktuelles

Fassadenreinigung am Vereinsgebäude  mehr

Der 1.FCN zu Gast beim TSV

mehr

Sport- und Spielfest 2017

mehr

Freizeitturnier der Volleyballgruppe des TSV Rückersdorf mehr

Einladung zum Jugend-Fußballturnier  mehr

Einladung zur Sonnwendfeier des TSV Rückersdorf

Feriencamp 2017

Tennis Ferienkurse 2017 Tennisplus

 

Vorhang auf!

Im Bürgersaal Rückersdorf!

Bericht über die Mitgliederver- sammlung 2017

Einladung zur Mitgliederver- sammlung 2017

Einladung zum TSV Kinderfasching

Neujahrsaufführung der Theaterabteilung

Hinrundenfazit der

1. Mannschaft

Perfekter Rückrunden Auftakt für die Fußballer

mehr

Großer Hinrunden Rückblick mit unserem Trainerteam Winter & Kraus

mehr

Fußballabteilung für Integrationsbemühungen geehrt

mehr

Christian Lutz und Dominik Gleich erwerben Fußballtrainer C-Lizens

mehr

Einweihung der neuen Trikots der Reserve mehr

Bericht des Sommertrainingslagers der Vollmannschaft 2015:

mehr

Erster Rückersdorfer Kleinfeld Cup ein voller Erfolg!

mehr

Saisonvorbereitung der Vollmannschaften gestartet:

mehr

B-Jugend in schafft den Aufstieg in die Kreisklasse ! mehr

Saisonrückblick der D1 Jugend

mehr

1. Rückersdorfer Kleinfeld Cup am 18./19. Juli mehr

Trainergespann für die neue Saison steht mehr

2. Mannschaft dreht 2 Rückstände und gewinnt auswärts mit 4:3 beim FC Dormitz II mehr

Mit den "großen" kann man sich noch nicht messen mehr

Deutliches Lebenszeichen unserer 1.Mannschaft, knappe Niederlage bei der Reserve:

mehr

Niederlage der 1.Mannschaft gg Ermreuth - Remis der Reserve gg Herpersdorf

mehr

Erster Rückrunden Dreier für unsere 2. Mannschaft

mehr

Spielberichte unserer Vollmannschaften: Jetzt auch auf unserer Homepage !

mehr

Noch kein Mitglied?

Werden Sie Mitglied oder nutzen Sie unsere 10er Schnupperkarte!

mehr

Ehrenamtliche Helfer gesucht!

mehr

Sponsoring - Unterstützen Sie den TSV Rückersdorf!

mehr

Drei flotte W’s

Hier finden Sie uns

Hausanschrift:
TSV Rückersdorf 1904 e.V.
Sportplatz am Entensee
90607 Rückersdorf
Telefon: 0911/5707566

 

Postanschrift:
Postfach 109
90604 Rückersdorf
 

 

eMail:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Rückersdorf